Mit den Neuwagen in eine freie Werkstatt?

gebrauchte Autoteile Mannheim

Sie haben sich ein neues Auto gekauft und die erste Inspektion steht an? Wissen Sie, ob Sie Ihr Auto in eine Fachwerkstatt bringen oder ob Sie eine Vertragswerkstätte fahren müssen? Viele Autofahrer kennen ihre Rechte nicht, weshalb wir Ihnen mit dem folgenden Blogbeitrag zeigen möchten, was Ihr Recht ist und worauf Sie achten sollten. 

Wohin mit dem Auto innerhalb der Garantiezeit?

Die Automobilhersteller verunsichern ihre Kunden, indem Sie immer wieder kommunizieren, dass die Autos während der Garantiezeit auch in eine Vertragswerkstatt gehören. Leider ist der Service und die Qualität zwar meist die gleiche wie in einer freien Werkstatt, dafür aber teurer. Dadurch sind in der Vergangenheit bereits deutliche Mehrkosten entstanden. 

 

Der Gesetzgeber gibt aber vor, dass die Garantie nicht beeinträchtigt werden darf, wenn Sie sich nicht an die vorgeschriebene Fachwerkstatt wenden. Hiervon ausgenommen sind Leasingfahrzeuge, bei denen eine Kasko-Versicherung abgeschlossen wurde, die eine Werkstattbindung beinhaltet. Hier müssen Sie sich im Schadenfall oder auch bei einer Inspektion daran halten. Wenn Sie ein Leasingfahrzeug haben, sollten Sie also vorher noch einmal genau Ihren Vertrag studieren. 

 

Das bedeutet für Sie aber, dass Sie die freie Werkstattwahl haben und sich Ihren Kfz-Betrieb aussuchen können. Es spielt auch keine Rolle ob Sie eine große Inspektion, eine Reparatur oder einen Ölwechsel vornehmen lassen. Das gilt aber nicht nur für die normale 24-monatige Garantiezeit, sondern auch dann, wenn der Hersteller diese verlängert. So haben Sie die Möglichkeit viel Geld zu sparen. 

 

Die erforderlichen Nachweise erhalten Sie auch von einer unabhängigen Werkstatt. Diese können die Eintragungen in Ihr Serviceheft vornehmen und dieses abstempeln.

Fazit

Es ist nicht immer einfach eine Werkstatt zu finden, der man auch wirklich vertrauen kann. Haben Sie allerdings eine gefunden, können Sie diese auch mit Ihrem Neuwagen aufsuchen. Und das vom ersten Tag an. Lassen Sie dort Ihr Auto reparieren oder warten, können Sie eine ganze Menge Geld sparen. Auch hier werden entweder Originalteile oder Teile in Erstausrüsterqualität verwendet, denen Sie voll vertrauen können. Lassen Sie sich also nicht verunsichern und bestehen Sie auf Ihr Recht.