Wenn kein Weg mehr an der Verschrottung vorbeifürht

Schrottauto abholen Mannheim

Sollte Ihr Auto nicht mehr fahrtüchtig oder schon zu alt geworden sein, dann wird es Zeit, dass dieses verschrottet wird. Hier ist ein zertifizierter Autoverwerter die richtige Anlaufstelle. Dieser kümmert sich darum, dass Ihr Auto umwelt- und sachgerecht entsorgt wird. Wir möchten Ihnen einmal die Vorteile nennen.

Wann sollte ein Fahrzeug verschrottet werden?

Immer dann, wenn Ihr Auto aufgrund gravierender Mängel nicht mehr durch den TÜV kommen wird oder ein größerer Unfallschaden vorliegt, sollten Sie überlegen, ob Sie das Auto nicht besser verschrotten. Am einfachsten ist es, wenn Sie die Autoverwertung Mannheim mit Ihrem Fahrzeug aufsuchen, die Nummernschilder abmontieren und das Fahrzeug dann einfach abmelden. Ist Ihr Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig, können Sie dieses auch kostenlos abholen lassen. Auch die Abmeldung wird auf Wunsch übernommen, so dass Sie hier zusätzlich Kosten sparen.

Welche Fahrzeuge können Sie verschrotten lassen?

Nicht nur Ihr altes Auto, sondern auch Transporter, Motorräder, LKWs oder Busse können natürlich verschrottet werden. Aber auch Mofas oder Motorroller können natürlich zur Verschrottung freigegeben werden. Wichtig ist immer, dass diese fachgerecht entsorgt werden, damit wichtig Rohstoffe dem Kreislauf wieder zugeführt und weiter verwendet werden können. Bei einem Verwerter oder Schrotthändler werden alle Teile umweltgerecht verschrottet oder aufbereitet und wieder verkauft. Oft werden diese Teile in einem Autoteile Online Shop angeboten. Eine fachgerechte Entsorgung ist besonders bei modernen Autos besonders wichtig, da hier eine ganze Menge Elektroschrott anfällt, der speziell entsorgt werden muss.

Lohnt es sich das Fahrzeug abholen zu lassen?

Kurz und knapp: JA! Denn die Abholung bringt für Sie nur Vorteile. Sie sparen Zeit und zusätzlich noch Geld. Seriöse Betriebe wie die Autoverwertung Mannheim, bieten Ihnen eine kostenlose Abholung vor Ort an. Einen zertifizierten Betrieb erkenn Sie übrigens an dem Hinweis: geprüfter Demontagebetrieb. Lauf Gesetz dürfen nur diese Ihr Auto entsorgen. Ist Ihr Auto nicht mehr fahrtüchtig, ist dies sowieso oft die einzige Lösung. Das Fahrzeug wird mittels Autotransporter bei Ihnen abgeholt und auf Wunsch auch abgemeldet. Dafür erhalten Sie einen offiziellen Verwertungsnachweis. Möchten Sie Ihr Auto lieber bei der zuständigen Kfz-Zulassungsstelle selbst abmelden, benötigen Sie die Nummernschilder, die Sie vor der Abholung dann abmontieren sollten. Weiterhin müssen Sie zur Abmeldung die Zulassungsbescheinigung Teil I und II mitbringen. Überlassen Sie die Verschrottung also einem Profi, haben Sie nur Vorteile dadurch, denn Sie 

  • Bekommen einen kostenlosen Verschrottungsservice
  • Sparen Zeit
  • Müssen sich nicht um den Transport des Autos kümmern
  • Können sicher sein, dass Ihr Altauto fach- und umweltgerecht entsorgt wird und
  • Müssen es nicht selbst abmelden.

Einfacher kann es wirklich nicht sein Ihr altes Auto loszuwerden. Meist genügt schon ein Anruf.